Krokuspflanzaktion in Veldhausen

11/22: Auch in diesem Jahr hat der Imkerverein in Veldhausen im Bereich „Liesen Höfte“  längs des Radweges an der Lingener Straße wieder eine Krokuspflanzaktion durchgeführt.10.000 Krokusse wurden von den Mitgliedern des Imkervereins gepflanzt. 

Wir freuen uns schon jetzt auf die vielen Blüten im nächsten Frühjahr.

Krokuspflanzaktion in Georgsdorf

11/21: Auch in diesem Jahr hat der Imkerverein wieder eine Krokuspflanzaktion durchgeführt. in diesem Jahr wurden im Bürgerpark in Georgsdorf 11.000 Krokusse, 1.000 Schneeglöckchen und 1.000 Winterlinge von den Mitgliedern des Imkervereins gepflanzt. Wir freuen uns schon jetzt auf die vielen Blüten im nächsten Frühjahr.

Krokuspflanzaktion Veldhausen / Neuenhaus

Große Krokuspflanzaktion des Imkervereins Veldhausen-Georgsdorf

11/19 Nicht nur über Insekten reden und deren Verschwinden bedauern, sondern aktiv etwas tun, das dachten sich die Mitglieder des Imkervereins Veldhausen-Georgsdorf von 1914 e.V.. Und so wurden in den vergangenen Tagen 25.000 Krokuszwiebeln von den Imkern und verschiedenen Unterstützern gepflanzt.

Die erste Aktion fand am Oelwall in Neuenhaus statt. Hier wurden von 13 Imkern und 3 Imkerkinder 10.00 Krokusse gepflanzt. Die Stadt Neuenhaus stellte die Fläche zur Verfügung und finanzierte einen Teil der Krokuszwiebeln. Für Aktionen im nächsten Jahr stehen weitere Flächen zur Verfügung.

Ein paar Tage später pflanzten Schüler des Lise-Meitner-Gymnasiums (LMG) zusammen mit den Imkern weitere 3000 Krokuszwiebeln auf der Wiese vor dem Eingang zur Mensa. Die Krokusse wurden vom Förderverein des LMG gespendet.

Weiter ging es  mit einer großen Pflanzaktion an der altreformierten Kirche in Veldhausen. Hier arbeiteten die Imker mit den Konfirmanden und Gemeindemitgliedern zusammen. So kamen fast 30 Personen zusammen, wobei die Jugendlichen in der Überzahl waren. Im Anschluss an die Pflanzaktion gab es noch ein nettes Zusammensein bei Brötchen, Kaffee und Kuchen und eine rege Diskussion, wie das Kirchengelände im Sinne des Natur- und Insektenschutzes weiter verändert werden kann. Spontan wurde eine Arbeitsgruppe aus Imkern und Gemeindemitgliedern ins Leben gerufen.

Ihren Abschluss findet die Krokuspflanzaktion Anfang Dezember auf dem Gelände der lutherischen Kirche in Veldhausen. Hier pflanzen Imker und Konfirmanden 2000 Krokusse und einen Apfelbaum.

Da die Pflanzaktion auf große Resonanz und Unterstützung seitens der Stadt Neuenhaus, des LMG und der Kirchengemeinden gestoßen ist, ist eine Fortsetzung im nächsten Herbst fest eingeplant!